Ab ins Glas, Sommer! – Pfirsichkompott

Da kommt man gerne vom Urlaub zurück, wenn man so empfangen wird!

Die heurige Pfirsichernte ist die erste seit 3 oder 4 Jahren. Damals versetzte ich den kränkelnden Baum von einer sehr ungünstigen Stelle an einen neuen Platz. Und heuer scheint er sich erholt zu haben.

Die Sorte Red Haven gedeiht in der Steiermark besonders gut, die Früchte werden dort männerfaustgroß und schmecken sehr aromatisch. Meine Exemplare sind etwas kleiner und die gesamte Ernte auch nur ganze 9 Stück! 1 wurde sofort verspeist, die restlichen 8 ergaben genau 2 Gläser Kompott. Sonnengereift lassen sich die Pfirsiche mühelos häuten und vom Stein befreien!

Pfirsichkompott passt zum gekochten Frühstücksmüsli, zu Eis, zum Kakao-Chia-Pudding,…

Pfirsichkompott

Zutaten für 2 wertvolle Gläser a 300 ml

8 mittelgroße Pfirsiche

Saft 1 Orange

Saft 1 Zitrone

Zitronenschale (3 Stücke mit 5×1 cm)

6 Teelöffel Zucker

Zimt, 2 Kardamomkapseln und 2 Nelken, grob zerstoßen

200 ml Wasser

Zubereitung

Für den Sud alle Zutaten bis auf die Pfirsiche in einem Topf mit 24 cm Durchmesser aufkochen lassen und zugedeckt ohne Hitze etwa 30 Minuen ziehen lassen. Dann den Sud durch ein Sieb in einen Messbecher gießen und mit Wasser auf 250 ml aufgießen.

Die Pfirsiche waschen, halbieren, häuten und vom Stein befreien. Die Hälften vierteln.

Den Sud wieder aufkochen lassen, die Pfirsichstücke einlegen (die 8 Pfirsiche haben in einem 24 cm-Topf gut Platz, dass sie nicht zu hoch übereinander liegen müssen, sondern alle Stücke gleichmäßig gekocht werden). 5 Minuten kochen lassen. Danach in saubere Gläser abfüllen und verschließen.

Abkühlen lassen und möglichst bald genießen! 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s