Super in Form, diese Erdäpfelkrapferl!

Blog sei Dank habe ich in den letzen eineinhalb Jahren schon einige Rezepte aufgearbeitet, die ich mir irgendwann „für später“ gemerkt habe. Mit einem Lesezeichen in einem Kochbuch oder auf einer Pinwand auf Pinterest. Erdäpfelkrapferl Melanzani 4

Anfängerglück sei Dank haben sich die meisten der erstmals gekochten Rezepte auch als blogfähig erwiesen und wurden in meiner Sammlung verewigt. Diese Erdäpfelkrapferl gehören da auch dazu. Es handelt sich bei diesem Rezept mit nur wenigen Zutaten um eine Abwandlung von Kartoffelpüree. In Form gebracht – die Masse lässt sich super modellieren! – wird sie in der Pfanne goldbraun gebraten. Lässt sich gut vorbereiten und kann für jedes der nach und nach heimkommenden Familienmitglieder frisch herausgebruzzelt werden. Man kann die Masse auch sicher gut mit allem Möglichen füllen! Lasst eurem Gusto und eurer Kreativität freien Lauf!
Erdäpfelkrapferl Melanzani 3

Erdäpfelkrapferl

Zutaten für 4 Beilagenportionen:
400 g Erdäpfel, vorwiegend festkochend
1 EL Haselnussmus (kann auch weggelassen werden, wertet den Geschmack aber ungemein auf!)
1 Eidotter
Salz, Muskatnuss

Öl für die Pfanne

Zubereitung:
Die Erdäpfel mit Schale im Druckkochtopf weich dämpfen (je nach Größe ca. 8-12 Minuten). ODER: Erdäpfel waschen, schälen und in reichlich Wasser kernig kochen.
Etwas auskühlen lassen, dann durch die Erdäpfelpresse pressen (ODER mit dem Kartoffelstampfer stampfel). Mit Eidotter und den Gewürzen vermengen.
Erdäpfelkrapferl Teig
Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Aus dem Teig 8 Laibchen formen und in der Pfanne beidseitig goldbraun braten.Erdäpfelkrapferl Melanzani

Passt gut zu Fischgerichten, Röstgemüse, Geschnetzeltem, oder wie bei mir zu gebratenen Melanzanischeiben und Tzatziki. Erdäpfelkrapferl Melanzani 2

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s