Lasagne bianche

Ja, es gibt auch weiße Lebensmittel. Und ausnahmsweise bleibt das Mittagessen heute Ton-in-Ton. Ausnahmsweise deshalb, weil eine „gesunde Mahlzeit“ idealerweise mindestens 4 verschiedene Farben enthält. Wir holen das bei Frühstück und Abendessen nach! Manchmal muss man sich auch nach dem Kühlschrank richten und der enthält noch gelagertes Sommergemüse – Zucchini und Sellerie. An weißen Lebensmitteln werden außerdem Milch oder ein pflanzlicher Drink, Mehl (Vollkornmehl geht gerade noch als „weiß“ durch), Frühlingszwiebel und Mozzarella benötigt. Ach ja, und Lasagneblätter, die sind aber eindeutig gelb. Und dekoriert wird mit dem Grün der Frühlingszwiebel.

Lasagne bianche
Zutaten für Personen

Lasagneblätter
1 Bund Frühlingszwiebel
200 g Zucchini
150 g Sellerie
200 g Mozzarella und würziger Hartkäse /Parmesan

für die Bechamelsauce:
20 g Butter/Öl
20 g Vollkornmehl
300 g Milch Pflanzendrink
Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung:
Zucchini und Sellerie grob raspeln. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, das Grün beiseite legen.
Frühlingszwiebel in etwas Öl in einer Pfanne hell anschwitzen, Zucchini und Sellerie dazugeben und einige Minuten dünsten lassen.
Für die Bechamelsauce Butter /Öl in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren und kurz bräunen. Mit Milch /Pflanzendrink aufgießen und glatt verrühren. Würzen und abkühlen lassen.
Eine ofenfeste Form ausfetten und mit Lasagneblättern auslegen. 1/3 der Bechamelsauce darüber verteilen sowie die Hälfte der Gemüsemischung. Wiederholen: Lasagneblätter, 1/3 der Bechamelsauce und den Rest der Gemüsemischung. Danach mit Lasagneblättern und dem Rest der Bechamelsauce abschließen. Mit Käse bestreuen und bei 190°C ca. 35 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s